Einige Disney-Fans sind mit Splash Mountain fertig. Hier ist der Grund.

Splash-Berg hinterließ einen unauslöschlichen Eindruck in den Erinnerungen vieler Disney-Park-Liebhaber, und einigen fiel es schwer, loszulassen.

„Ich meine, die Leute haben es versucht verkaufe das Wasser“, erinnerte sich Didi Francique, selbst beschriebener „riesiger Disney-Fan“, an den letzten Betriebstag des legendären Fahrgeschäfts in Walt Disney World. „Save Splash Mountain“-Shirts, „The Last Splash“-Shirts.“

Francique verzichtete an diesem Tag auf die Fahrt, war aber unzählige Male damit gefahren. “Als ich ein Kind war, wusste ich nichts. Es war mir egal”, sagte er. Aber im Laufe der Jahre begann er sich anders zu fühlen, als er von den Wurzeln des Fahrgeschäfts in Disneys Film „Lied des Südens.” „Da dachte ich mir, das ist sehr fragwürdig.”

Die Fahrt wurde im Januar in Disney World geschlossen und wird voraussichtlich noch in diesem Jahr in Disneyland geschlossen. Aus diesem Grund sind einige Disney-Fans mehr als bereit für die Neugestaltung als Tianas Bayou-Abenteuer.

‘Geh da raus’: Die Mission einer Mutter, „Black Kids Do Travel“ zu zeigen

Das ist Amerika: Der Trotz der schwarzen Freude

Brandneue Charaktere werden sich Tiana und Louis bei Tianas Bayou-Abenteuer anschließen.

Brandneue Charaktere werden sich Tiana und Louis bei Tianas Bayou-Abenteuer anschließen.

Warum hat Disney Splash Mountain geschlossen?

Splash Mountain eröffnet 1989 in Disneyland und 1992 in Disney World, womit Brer Rabbit, Brer Fox und Brer Bear, die erstmals 1946 in „Song of the South“ animiert wurden, einer neuen Generation von Disney-Fans vorgestellt wurden.

„Imagineers haben eine lange Tradition darin, Attraktionen und Erlebnisse zu aktualisieren und zu verbessern, damit sie frisch und relevant bleiben, und die Neugestaltung von Splash Mountain ist heute von besonderer Bedeutung“, sagte Disney in einer Erklärung gegenüber USA TODAY. „Tiana’s Bayou Adventure baut auf der Geschichte von auf Prinzessin Tiana, ein Charakter, dessen Stolz und Ausdauer uns an eine universelle Wahrheit erinnern: In uns liegt das Potenzial, unsere Träume wahr werden zu lassen. Dieses neue Konzept ist nachvollziehbar, inspirierend und spricht die Vielfalt der Millionen von Menschen an, die die Parks jedes Jahr besuchen.”

Disney hat den Abschluss von Splash Mountain übrigens nicht an „Song of the South“ gebunden Online-Petition Das Sammeln von mehr als 21.000 Unterschriften im Jahr 2020. Wann jedoch Disney-CEO Bob Iger wurde bei a gefragt Aktionärsversammlung Im März dieses Jahres, wenn der Film zu Disney+ hinzugefügt würde, sagte er: „Seit ich CEO bin, habe ich das Gefühl, dass ‚Song of the South‘ – selbst mit einem Haftungsausschluss – in der heutigen Welt einfach nicht angemessen ist .” Im Juni dieses Jahres kündigte Disney Pläne dazu an Splash Mountain neu erfinden mit einem von “Die Prinzessin und der Frosch” inspirierten Thema, wobei Pläne in Arbeit waren seit 2019.

Splash Mountain in Disneyland in Südkalifornien wird einer Neugestaltung unterzogen und 2024 als Tiana's Bayou Adventure wiedereröffnet.

Splash Mountain in Disneyland in Südkalifornien wird einer Neugestaltung unterzogen und 2024 als Tiana’s Bayou Adventure wiedereröffnet.

Was ist das Problem mit „Song of the South“?

„‚Song of the South‘ ist von Anfang an problematisch“, erklärte die Harvard-Professorin und Literaturwissenschaftlerin Maria Tatar, die Co-Autorin von „Die kommentierten afroamerikanischen Volksmärchen“ mit Henry Louis Gates Jr. „Es sind Magnolien und Mondschein.“

Obwohl in der Plantagenzeit nach dem Bürgerkrieg angesiedelt, sagte sie, „es fühlt sich an wie eine Zeit der Sklaverei, und es sieht aus wie eine Zeit der Sklaverei“, in der schwarze Arbeiter singen, wenn sie von den Feldern zurückkehren. „Sie haben sich mit bahnbrechender Arbeit beschäftigt, aber es wird nie gezeigt und es ist irgendwie romantisiert.

„Und Sie sehen sich Onkel Remus an. Wo lebt er? Er trägt abgelegte Kleidung, und er ist bettelarm und er ist auch körperlich erschöpft“, sagte sie über den Helden des Films. Trotzdem sagte sie, er werde ein „magischer Neger” – ein Trope Spike Leehat unter anderem in Filmen kritisiert – „der die Verletzungen in der weißen Familie repariert und gleichzeitig die weiße Familie wiederherstellt, dass er allein lebt“.

Victoria Wade, ein Disney-Fan, der bereit für Splash Mountain war, sagte: „Viele Leute sagen gerne: ‚Oh, es war genau der richtige Zeitpunkt.’ Nun, wir können diese Ausrede nicht länger benutzen, weil wir uns weiterentwickeln werden.”

Sonne, Sand und Bürgerrechte: Aufdecken der schwarzen Geschichte am Strand und darüber hinaus

„Sie haben den Weg geebnet“: Wie Buffalo Soldiers Amerikas Nationalparks formten

Gäste fahren am 26. Januar 2023 auf dem Splash Mountain in Disneyland in Südkalifornien. Die Fahrt, die 1989 eröffnet wurde, wird geschlossen, um Platz für Tiana's Bayou Adventure zu machen, das 2024 eröffnet wird. Der Splash Mountain von Disney World hat bereits geschlossen.

Gäste fahren am 26. Januar 2023 auf dem Splash Mountain in Disneyland in Südkalifornien. Die Fahrt, die 1989 eröffnet wurde, wird geschlossen, um Platz für Tiana’s Bayou Adventure zu machen, das 2024 eröffnet wird. Der Splash Mountain von Disney World hat bereits geschlossen.

Was ist die Geschichte hinter Onkel Remus?

Die Figur von Onkel Remus, die im Film die Geschichten von Brer Rabbit erzählt, ist nicht Teil von Splash Mountain. Aber die Fahrt ist vom Film inspiriert, und der Film basiert auf den Geschichten von Onkel Remus Joel Chandler Harrisder aus mündlichen Geschichten schöpfte, die er in seiner Jugend von versklavten Menschen gelernt hatte.

„Das ist afroamerikanische Folklore. Es ist ein wichtiger Teil des Erbes der Schwarzen in den Vereinigten Staaten“, sagte Tatar.

Entsprechend Das Zaunkönigsnest, dem Museum und Kulturzentrum von Atlanta, das einst das Zuhause von Harris war. Aber nicht jeder sieht das so.

Wade kritisierte, „das Quellmaterial von Sklaven zu nehmen und es einfach umzuschreiben“.

„Es ist großartig, dass Sie den eigentlichen Rassismus nicht sehen, aber es ist nur – verstehen Sie das Ausgangsmaterial und warum es beleidigend ist?“, fragte sie.

Jenseits von ‘Onkel Remus’: In Erinnerung an James Baskett

„Ich habe mich sofort gesehen“: Wie die Macher der „Sesamstraße“ die Show entworfen haben, um schwarze Gemeinschaften zu feiern

Was ist die Geschichte hinter Brer Rabbit?

Br'er Rabbit ist auf dem Splash Mountain im Magic Kingdom von Disney World zu sehen.

Br’er Rabbit ist auf dem Splash Mountain im Magic Kingdom von Disney World zu sehen.

Brer Rabbit, Brer Fox und Brer Bear existierten in der schwarzen Folklore, lange bevor Harris ihre Abenteuer veröffentlichte, „Song of the South“ sie auf der großen Leinwand zum Leben erweckte und Splash Mountain sie einer neuen Generation von Disney-Fans vorstellte.

„Ich kenne viele Afroamerikaner, die damit aufgewachsen sind Brer-Kaninchender ihnen Lektionen darüber beibrachte, wie man zurechtkommt, wie man sich durch eine Kultur navigiert, die einem viele Hindernisse in den Weg gelegt hat, und wie man es schafft, nicht nur zu überleben, sondern zu gedeihen und erfolgreich zu sein, indem man seinen Verstand einsetzt, indem man stark ist und mutig”, sagte Tatar.

Sie sagte, die Trennung liege darin, „die Cartoon-Version dieser Geschichten zu sehen und die Geschichte, die mündlichen Überlieferungen dahinter, woher die Geschichten stammen, nicht zu kennen“.

„Es kommt auf die ganze Frage zurück, wer Anspruch auf die Folklore erhoben hat. Wer fordert sie zurück?“ Sie hat hinzugefügt. „In gewisser Weise glaube ich, dass ich einen Neustart vorgezogen hätte, bei dem Afroamerikaner diese Geschichten zurückerobern und eine Freizeitparkfahrt schaffen, die auch kulturelle Arbeit für sie leistet.“

Schließt Disney Fahrgeschäfte absichtlich?

Splash Mountain ist bei weitem nicht das erste Fahrgeschäft, das Disney zurückgezogen oder umgestaltet hat. Von Horizons bei EPCOT bis zu Flying Saucers in Disneyland sind im Laufe der Jahre viele einst beliebte Attraktionen gekommen und gegangen.

„Unsere Fans und Gäste sind leidenschaftlich an ihrer Verbindung zu Disney interessiert, und wir sind leidenschaftlich daran interessiert, das bestmögliche Erlebnis zu bieten“, sagte Disney gegenüber USA TODAY. „Um dies zu erreichen, hören wir uns ständig das Feedback von Gästen an und denken darüber nach, wie wir unser Angebot weiterentwickeln können. Wir stützen uns auf unsere Stärken als erfahrene Geschichtenerzähler und Innovatoren – die eigentlichen Grundlagen, auf denen dieses Unternehmen gegründet wurde – um einen geliebten Kanon zu bringen von inspirierenden Charakteren und fantastischen Welten zum Leben erweckt.”

Das Unternehmen, das seine markiert 100-jähriges Jubiläum hob in diesem Jahr seine ständig wachsende Bibliothek an geistigem Eigentum und sein Engagement hervor, “das Gästeerlebnis für viele kommende Generationen zugänglicher und bemerkenswerter zu machen”.

Francique vermisst immer noch The Great Movie Ride in den Hollywood Studios von Disney. „So viele Menschen wie am letzten Tag Splash Mountain waren, … warum konnte The Great Movie Ride nicht diese Energie haben, die für alle besser nachvollziehbar ist?“ er hat gefragt. „Das ist wahrscheinlich das beste Beispiel, das ich in Bezug auf das Ende einer alten Fahrt geben kann, von dem ich damals dachte, dass es nicht hätte enden sollen, und es ist am Ende einfach eine viel bessere Attraktion.“

Er erwägt seinen Ersatz, Mickey und Minnies außer Kontrolle geratene Eisenbahndie beste Fahrt in Disney World und kann Tiana’s Bayou Adventure kaum erwarten.

Wie wird Tianas Bayou-Abenteuer aussehen?

Ein Modell zeigt, wie sich Splash Mountain bei seiner Eröffnung im Jahr 2024 in Tiana's Bayou Adventure verwandeln wird.

Ein Modell zeigt, wie sich Splash Mountain bei seiner Eröffnung im Jahr 2024 in Tiana’s Bayou Adventure verwandeln wird.

Wie der Name schon sagt, nimmt Tiana’s Bayou Adventure die Gäste mit auf eine immersive Bayou-Reise, die in einem Epos gipfelt Faschingsparty für Tianas Gemeinschaft, die sie auch durch eine neue Genossenschaft namens Tiana’s Foods stärken hilft.

Ein Jahr nach den Ereignissen in „Die Prinzessin und der Frosch“ spielt die Attraktion mit neuen und bekannten Charakteren, modernster Technologie und einer völlig neuen Geschichte. Aber ein Modell, das im letzten Jahr enthüllt wurde D23-Ausstellung zeigte, dass mindestens ein Merkmal des Splash Mountain übrig geblieben ist: sein ikonischer Log Flume Drop.

„Ich versuche immer wieder, den Leuten zu sagen, dass es dasselbe sein wird“, sagte Francique über die körperliche Erfahrung. „Die Leute wollen einfach nicht, dass eine farbige Person eine Hauptrolle in einer großen Attraktion wie dieser spielt. Darauf läuft es wirklich hinaus.“

Repräsentation zählt

Tiana ist Disneys erste schwarze Prinzessin. Und während ihre neue Attraktion darauf ausgelegt ist, mit allen Zielgruppen in Kontakt zu treten, hat Disney Wert darauf gelegt, schwarze Stimmen und Talente von Anfang an in den kreativen Prozess einzubeziehen.

„Sie ist fantastisch, aber sie kommt von einem sehr realen Ort“, sagte Charita Carter, eine der Leiterinnen des Projekts, Ende letzten Jahres über Tiana. Carter ist außerdem Executive Creative Producer für Walt Disney Imagineering.

„Ich wünschte, als ich jünger war, hätte ich diese Darstellung gehabt“, sagte Wade. „Nur eine große Kultfirma wie Disney ihre Nachforschungen anstellen zu lassen und eine dunkelhäutige schwarze Frau als Prinzessin zu haben, ist so eine große Sache, und es wird Kinder nach mir geben, die mit dieser Figur aufwachsen werden.“

Francique hofft, dass sogar eingefleischte Splash Mountain-Fans Tiana’s Bayou Adventure ausprobieren werden.

„Ich werde nicht sagen, dass jeder die alten Sachen vergessen wird, aber alle werden sagen: ‚Wow, das ist großartig‘“, sagte er. „Das ist es, was Disney wirklich kann.“

Did Francique besucht Disney World seit er ein Kind war und kann Tiana's Bayou Adventure kaum erwarten.

Did Francique besucht Disney World seit er ein Kind war und kann Tiana’s Bayou Adventure kaum erwarten.

Mehr wie das

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf USA TODAY: Die Geschichte des Splash Mountain ist mehr als eine lustige Fahrt mit eingängiger Musik

https://www.yahoo.com/entertainment/save-splash-mountain-history-ride-080012773.html Einige Disney-Fans sind mit Splash Mountain fertig. Hier ist der Grund.

Skyred

Nytimepost.com is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@nytimepost.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button